Debbekooche /Döbbekoche
Zutaten:
2,5 kg Kartoffeln (Vorwiegend festkochend)
250 g Speck (Dörrfleisch)
200 g fetter Speck
2 Zwiebeln
1 Brötchen

¼ l Milch
80 g Schmalz
2 Volleier
Salz
Muskat
Zubereitung:
1. Die Kartoffeln schälen und reiben (wie für Reibekuchen/Puffer).
2. Fetter Speck würfeln.
3. Dörrfleisch in kleine Würfel schneiden.
4. Die Zwiebeln in Brunoise schneiden.
5. Das Brötchen in der Milch einweichen und ausdrücken.
6. Etwas Schmalz erhitzen, fetter Speck, Dörrfleisch und Zwiebeln anbraten.
7. Kartoffelmasse mit dem Brötchen, den Eiern vermischen und das Speck-Zwiebelgemisch ebenfalls darunterrühren.
8. Mit Salz und Muskat verfeinern.
9. Schmalz in einem Gußbräter/Gastromorm erhitzen und die Ränder auch damit bestreichen.
10. Die Masse einfüllen und bei 200°C etwa 1 ½ Stunden ohne Deckel im Backofen garen.
11. Heiss servieren

Als klassische Beilage frisches Apfelkompott.

[...]
...
...
...